Die Malschule Zinnober

DIE MALSCHULE ZINNOBER

Seit zwei Jahren leite ich die Malschule Zinnober in der Steigerstraße in Riegelsberg. Den Namen wählte ich nach dem leuchtenden Rot, was auf die Kraft der Kreativität, der Kunst und der Kinder hindeuten soll.

Im Mittelpunkt des Konzeptes der Malschule steht die Freude am kreativen gestalterischen Erleben der Kinder. Der helle große Raum, der mit den Kunstwerken der Kinder geschmückt ist, bietet dazu den idealen Rahmen.

Inspirieren & Fördern

Meine Aufgabe als Kunstpädagogin sehe ich darin, den Kindern Anregungen und Hilfestellung zu Thema und Material zu geben und dabei gleichzeitig auf ihre individuellen Bedürfnisse und Ideen einzugehen.

beim Anfertigen von Tonplastiken

So haben Kinder in der Malschule Zinnober die Möglichkeit Neues kennen zu lernen und auszuprobieren und dabei ihre eigenen Ideen künstlerisch zu verwirklichen. Die Kinder sollen dabei möglichst alles alleine machen, das heißt auf Schablonenarbeit und das Benutzen von vorgefertigten Formteilen wird weitgehend verzichtet.
Unter meiner fachgerechten Anleitung malen, zeichnen, modellieren und werken die Kinder mit den unterschiedlichsten Materialien und arbeiten in den verschiedensten Techniken. Das Spektrum reicht von der Aquarellmalerei über Öl- und Pastellkreidezeichnungen, Collagen, Montagen bis hin zu Pappmachée und Tonplastiken und vielem anderem mehr. Dieser vielfältige Umgang fördert die grob- und feinmotorischen Fähigkeiten und schult die Sinneswahrnehmung

Es wird der Adobe Flash Player benötigt und im Browser muss Javascript aktiviert sein..